Mit Vermessung: Scientia-Sättel von Selle Royal

Gemeinsam mit Wissenschaftlern des „Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung“ der Deutschen Sporthochschule Köln, der größten Sporthochschule Europas, hat Selle Royal Untersuchungen zu den grundlegenden Prinzipien der Gestaltung von Fahrradsätteln unternommen, um prinzipielle Kriterien für Sättel zu entwickeln, die den Komfort erhöhen und die Performance der Nutzer zu verbessern.
Das Ergebnis ist SCIENTIA, eine Modellreihe, die ein Spektrum von 9 ergonomischen Sätteln bietet. Wissenschaftliche entwickelt, um individuell und umfassend allen Radfahrern gerecht zu werden.

SCIENTIA

Der Komfort-Bereich an Sätteln bietet Lösungen für jeden Fahrstil und jedes Komfortniveau. Die Fahrposition hat selbstverständlich den größten Einfluss darauf, wie die Sitzknochen mit der Satteloberfläche in Kontakt kommen, daher muss dies zuerst festgestellt werden, um den richtigen Sattel unter Athletic, Moderate und Relaxed zu finden.

Die neue Serie umfasst neun Sattelmodelle. Es gibt drei Grundmodelle für komfortabel, moderate und athletische Sitzposition. Diese Modelle gibt es jeweils in drei Breiten. Die richtige Breite wird mit einem Abdruck der Sitzknochen ermittelt.

Alle Modelle verfügen an der Oberfläche über eine Gel-Schicht die den Druck auf das Weichgewebe verteilt.

In der Sattelmitte befindet sich eine Vertiefung die die Belastung auf die Blutgefäße und Nervenbahnen reduziert. Zusätzlich sorgt ein erhöhtes Heck für die Druckreduzierung im Dammbereich.

Das Sattelgestell mit Federung sorgt ebenfalls für einen höheren Sitzkomfort.

Wir bieten im Ladenlokal vor dem Kauf eine individuelle Vermessung (siehe Foto rechts) an.

Bei dieser neuen Sattellinie gibt es keine Herren und Damen Modelle, die Auswahl wird über die Sitzposition, Rückenneigung und den Sitzknochenabstand ermittelt.

Die Modelle für verschiedene Sitzpositionen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.