Impressum / Kontakt / +49 2305-73197 / Emscherstraße 8, 44579 Castrop-Rauxel

Helmpflicht?

Eine Helmpflicht fürs Fahrrad? Das müssen Sie wissen

Seit Jahren besteht eine hitzige Debatte darüber, ob eine Helmpflicht fürs Fahrrad in Deutschland eingeführt werden sollte. 2017 besteht hierzulande keine Helmpflicht – auch für Kinder nicht. Es folgen also keine Strafen laut StVO, wenn Sie ohne Helm auf dem Rad unterwegs sind.

Das Fahrrad setzt sich gerade in deutschen Städten immer mehr als bevorzugtes Verkehrsmittel durch. Oft erreichen Radfahrer ihr Ziel in der Innenstadt nahezu genauso schnell wie mit dem Auto – den Bonus der Bewegung an der frischen Luft gibt es dazu.

Wenn Sie ohne Helm fahren, verstoßen Sie nicht gegen das Gesetz. Zwar entschied ein Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (OLG) 2013, dass im Falle eines Unfalls dem Radfahrer eine Mitschuld gegeben werden könne, wenn er keinen Helm trug (Urteil vom 5. Juni 2013; Az. 7 U11/12). Der Bundesgerichtshof hob dieses Urteil 2014 jedoch wieder auf. Es drohen also weder Bußgelder noch weitere Strafen.

Was spricht für eine Helmpflicht in Deutschland?

Das Tragen eines Helmes ist in Deutschland keine Pflicht, doch gilt eine grundsätzliche Empfehlung für Radfahrer, einen Fahrradhelm aufzusetzen, wenn sie im Straßenverkehr fahren. Studien und Erhebungen machen deutlich, dass der Schutzhelm die Zahl an Kopfverletzungen für Radfahrer deutlich verringert.
Gerade schwere Unfälle können zu Hirnverletzungen führen – hier minimiert der Helm das Risiko beim Radfahren deutlich. Statistiken zeigen auf, dass die Anzahl an Verletzungen bei Radfahrern in anderen Ländern zurückgehen nach der Einführung einer Helmpflicht fürs Fahrrad. Kinder tragen indes grundsätzlich öfter einen Helm als Erwachsene – hier achten die Eltern besonders auf die Sicherheit.


Helme verführen zu mehr Risiko
Mit einem Helm auf dem Kopf könnten sich viele Radfahrer deutlich sicherer und geschützter fühlen. Aus diesem Grund könnte sich deren Risikobereitschaft erhöhen. Dadurch würden aber keine Unfälle vermieden.

Quelle: http://www.bussgeldkatalog.de/helmpflicht-fahrrad/

Gilt eine Helmpflicht fürs Fahrrad in Italien? Die Fahrradhelmpflicht im Ausland

In vielen Ländern gilt eine Helmpflicht fürs Fahrrad. Kinder werden meist besonders geschützt. Für Radfahrer gilt die Helmpflicht in folgenden Ländern:

Australien

Finnland

Malta

Slowakei (außerhalb geschlossener Ortschaften)

Spanien (außerhalb geschlossener Ortschaften. Ausnahmen gelten bei langen Steigungen und hohen Temperaturen)

Südafrika

Eine Helmpflicht für Kinder gilt in:

Estland (unter 16 Jahren)

Island (unter 15 Jahren)

Israel (unter 18 Jahren)

Japan (unter 18 Jahren)

Kroatien (unter 16 Jahren)

Litauen (unter 18 jahren)

Österreich (unter 12 Jahren)

Schweden (unter 15 jahren)

Slowenien (unter 15 Jahren)

Slowakei (unter15 Jahren)

Südkorea (unter 13 Jahren)

Tschechien (unter 18 Jahren)

Quelle: http://www.bussgeldkatalog.de/helmpflicht-fahrrad/